Theater to Go

Sie hätten gerne mal zuhause richtiges Theater?Theater to go! Martin Menner in "Faust I"
Sie wünschen sich eine besondere Darbietung zu einem besonderen Anlaß?
Oder einen Vortrag zu einem bestimmten Thema?
Sie haben die letzte Aufführung verpasst und denken sich:
„Schade, dass es keine Wiederholung wie im Fernsehen gibt!“

ES GEHT!
mit meinem „Theater To Go“Theater to go! Martin Menner in "Verbrecher aus verlorener Ehre"

Ich spiele bei Ihnen zuhause – oder in der Firma – oder sonstwo.
Alle Produktionen sind mobil und passen sich an (fast) allen Gegebenheiten an.
Das Licht- und Tonequipment bringe ich mit – nur Stühle für die Zuschauer sollte schon vor Ort sein.

Fragen Sie einfach mal nach:
spotlight[at]martin-menner.deTheater to go! Martin Menner in "Michael Kohlhaas"

was bisher schon war:

  • „Dr. Heinrich Margarethe Mephisto Faust“ zu einem 40. Geburtstag
  • Vortrag über „Sterben und Tod im Schauspiel“ für den Hospiz Verein
  • Bad Hersfeld (das was schon toll, wie sehr das Publikum gelacht hat – und das bei dem Thema!)
  • „Eine lyrische Deutschlandreise“ auf Wunsch eines Buchhändlers
  • Meine Lesung über jüdisches Leben in Deutschland war der Auftrag vom Förderverein Landsynagoge Heubach e.V.
  • diverse Beiträge zum Jahrestreffen ehemaliger Studierender
  • Wort-Geräusch-Collage für die Bürgerinitiative gegen eine StraßeTheater to go! Martin Menner in "Casting König Richard III"

… und noch viel mehr!